RC Schönenberg zusammen mit dem RC Flims-Laax – Hands-On-Projekt

Montag, 22. Oktober 2018

Ferienspass für die Kleinen und die Grossen – ein aktiver Rotary-Tag im Ferienlager Laax am 11. Oktober 2018

Mal raus aus dem Alltag, etwas Neues erleben, unbeschwert Kind sein, das soll auch für Familien möglich sein, bei denen es finanziell etwas knapp ist. Wir, der RC Schönenberg, unterstützen zusammen mit der Schärer-Hofmann Stiftung, Horgen, Familienferien im Lagerhaus Casa da Horgen in Laax www.casadahorgen.ch.

Wir engagieren uns aber nicht nur finanziell sondern wir packen auch mit an. Das Ferienlager fand in diesem Jahr vom 8. Oktober bis zum 12. Oktober 2018 statt. Zusammen mit dem RC Flims-Laax haben wir am 11. Oktober 2018 einen ganzen Tag lang für 22 Kinder und Jugendliche im Alter von sechs Monaten bis 16 Jahren, und für deren Eltern, 13 Erwachsene, die Ferienaktivitäten mitgestaltet. Durch den tatkräftigen Einsatz von Rotarierinnen und Rotariern aus den Clubs Flims-Laax und Schönenberg wurde dieser Hand-on-Tag ein voller Erfolg.

Bei idealem Spätsommerwetter starteten die Eltern, geführt von ortskundigen und erfahrenen Rotariern zu einer Wanderung. Zunächst ging es per Sessellift von Flims hinauf in luftige Höhen über die Bergstation Foppa nach Naraus. Ein unvergessliches und überwältigendes Erlebnis für all diejenigen, die zum ersten Mal mit einem Sessellift unterwegs waren. Nachdem die prächtige Szenerie der Bergwelt ausgiebig genossen und in vielen Fotos festgehalten werden konnte, kam der aktivste Teil des Ausflugs, zu Fuss zurück ins „Tal“.

Während die Eltern gut beschäftigt waren, konnten die Kinder und Jugendlichen ihre Freiheit ebenfalls in sportlichen Aktivitäten ausleben. Das Abenteuer „Klettern im Hochseilpark“ bot für jede Altersklasse den perfekten Spass. Zunächst aber – Sicherheit steht an oberster Stelle: Bevor man sich durch den Wald hangeln konnte, wurde jeder, ob gross oder klein, jünger oder älter, Mädchen oder Bub, Betreuer oder Feriengast, intensiv mit den Sicherheitsvorschriften vertraut gemacht. Gut geschult und bestens ausgerüstet konnte es dann losgehen. Ein riesiger Spass für alle, auch für die Rotarier. Begeisterte Stimmen sagten: „ Eine tolle Sache, vor allem die Jüngsten haben es richtig gut gemacht und sich perfekt durch den Seilpark bewegt.“

Nach diesem aktiven Vormittag, hatten alle Hunger und konnten sich mit einem herzhaften Lunch für die Nachmittagsaktivitäten stärken. Minigolf versus Wellnessprogramm stand zur Auswahl. Während das Wellnessprogramm von den Älteren bevorzugt wurde, hat sich die Jugend für Minigolf entschieden. Es wurde um die Wette eingelocht, auch wenn es die Kleinen mit den Regeln, die auch im Minigolf gelten, noch nicht ganz so genau nahmen.

Wie schnell so ein Hands-on-Tag doch zu Ende geht. Strahlende und glückliche Menschen nach Aktivitäten mit nachhaltiger Wirkung. Ein Ferienspass für die Kinder, die so richtig ausgelassen Kind sein konnten. Eltern, die sich einmal keine Sorgen machen mussten, weder um die Kinderbetreuung noch um die Haushaltskasse und an diesem Tag die schönen Seiten des Lebens im Hier und Jetzt geniessen konnten. Und Rotarier, die einfach zwischendurch wieder Spass daran hatten tatkräftig mitanzupacken.

Bis zum nächsten Mal in Laax beim Hands-on nach dem ROKJ-Motto: „kein Kind im Abseits“.

RC Schönenberg, im Oktober 2018

Theresia Tolxdorff


Weitere Bilder


Anhänge